Aktuelles

"Wir haben es satt"-Demo in Berlin

                                         

Es ist wieder so weit: Anlässlich der Grünen Woche in Berlin demonstrieren wir am Samstag, 19.1.2019 ab 12 Uhr vor dem Brandenburger Tor zusammen mit BUND, Greenpeace, Campact und anderen für eine ökologisch-bäuerliche Landwirtschaft mit artgerechter Tierhaltung, für gesundes Essen, Klima-Gerechtigkeit und fairen Handel!

Mitfahrer zur Demo können am Demo-Samstag in Göttingen am ZOB in einen organisierten Bus einsteigen - über die genaue Abfahrtszeit informieren wir noch rechtzeitig!

Tickets gibt es wie immer im Roten Buchladen am Nikolai-Kirchhof.

 

 

Demos "Kohle stoppen - Klimaschutz jetzt!" in Berlin und Köln

Dieser Sommer hat es allen gezeigt: Das Klima kippt!

Rechtzeitig zum Weltklima-Gipfel in Polen und vor dem Entscheid der deutschen Kohlekommission zum Kohleausstieg veranstalten die NaturFreunde Deutschlands und andere Kampagnen-Partner zum Klimaschutz zwei Groß-Demos in Berlin und Köln.

Beide Demos laufen zeitgleich am Samstag, 1.12.2018, in Berlin vor dem Kanzleramt sowie in Köln an der Deutzer Werft, direkt vor den Toren von Europas größtem Braunkohle-Revier.

Streitet mit uns für einen schnellen Kohleausstieg! Fahrt mit zur Demo in Köln!

Greenpeace hat einen Bus organisiert. Abfahrt ist am Samstag, 1.12., um 7.45 Uhr am ZOB Göttingen. Die Rückfahrt ist um 16 Uhr.

Tickets gibt es im Roten Buchladen in Göttingen (Nikolai-Kirchhof) für 27 Euro, ermäßigt 20 Euro.

 

Hallo Kinder!

Wer hat Lust, der Natur auf die Spur zu kommen?

Wir suchen Verstärkung für unsere Umweltdetektive!

  • Ihr seid zwischen 6 und 12 Jahre alt?
  • Habt Interesse, unter fachlicher Anleitung die Tiere und Pflanzen unserer Natur kennen zu lernen?
  • Wollt spannende Nachmittage mit Kescher, Becherlupe und Mikroskop erleben?
  • Oder mal auf eine echte Schatzsuche gehen?

Dann kommt zum Schnupper-Nachmittag

am Samstag, 19.1.2019 um 15 Uhr

ins NaturFreundehaus Auf dem Hagen!

Wir freuen uns auf euch!

 

Die „MaKis“ kommen!

MaKis

Göttingen. Die naturnah orientierte Kindertagespflege-Stätte „Die MaKis“ öffnete am 1. August 2017 im NaturFreundehaus Auf dem Hagen ihre Pforten: Acht Kleinkinder zwischen ein bis drei Jahren „wachsen hier in naturnaher Umgebung auf und werden spielerisch frühzeitig an die Natur heran geführt“, erläutern die Tagesmütter Helgrit Mattern und Alexandra Killius ihr vom Jugendamt der Stadt unterstütztes Tagespflege-Konzept.

Weiterlesen: Die „MaKis“ kommen!

Hochklassig: NaturFreunde Göttingen luden zur traditionellen Öko-Weinprobe

Begeisterte Teilnehmer testeten sich durch ein erlesenes Sortiment

25.10.2017 |
Prädikat "wertvoll" – zur hochklassigen Öko-Wein-Verkostung luden die NaturFreunde Göttingen am Freitag, 20. Oktober 2017, rund 25 begeisterte Teilnehmer ins Naturfreundehaus Auf dem Hagen (E 1). Bei der traditionell im Herbst stattfindenden Bio-Weinprobe kredenzte der Winzer und ECOVIN-Mitbegründer Berthold "Berti" Schmitt auch diesmal wieder 15, teilweise preisgekrönte Weine von seinen Weingütern in Rheinhessen und auf Lesbos/Griechenland.

Weiterlesen: Hochklassig: NaturFreunde Göttingen luden zur traditionellen Öko-Weinprobe